klar

Brandbekämpfung und Hilfeleistung auf Schiffen im Land Niedersachsen

BrandKonzeption und Einsatzplan

Nach Maßgabe des NBrandSchG § 5a obliegt die Bekämpfung von Brandbekämpfung und Hilfeleistung auf Schiffen im Land Niedersachsen, in den mit Seeschiffen befahrbaren Bereichen von Ems, Weser und Elbe sowie auf der Seewasserstraße im Bereich der niedersächsischen Nordseeküste dem Land Niedersachsen. Die Durchführung der Aufgabe ist durch Vereinbarungen den kommunalen Feuerwehren Emden, Wilhelmshaven, Brake, Nordenham, Cuxhaven und Stade zugewiesen worden.

Das hier (links in der Navigationsleiste unter: Konzeption) als Download verfügbare Konzept gilt für den Einsatz der oben genannten Feuerwehren im Zuständigkeitsgebiet des Landes Niedersachsen. Darüber hinaus ist das Konzept auf die Einsatzkonzeption des Havariekommandos (HK) abgestimmt, so dass eine Zusammenarbeit mit dem HK sowie die Einsatzbearbeitung unter Leitung des HK gewährleistet sind.

Ansprechpartner für allgemeine Rückfragen sowie zur Zugangskennung ist die Polizeidirektion Oldenburg, Amt für Brand- und Katastrophenschutz. Das Konzept ist ausschließlich für den dienstlichen Gebrauch bestimmt. Die Zugangskennung wird daher nur einem berechtigten Nutzerkreis zur Verfügung gestellt.

Ansprechpartner:
Polizeidirektion Oldenburg
Brandoberrat Tobias Höfs
Tel.: 0441/799-1811
E-Mail: schiff@pd-ol.polizei.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln